Umzug von Drupal auf WordPress

drupal

Drupal nutze ich seit dem Jahr 2005 und wechsle nun komplett nach WordPress. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand. Ich habe weniger Systempflege und der Blog wandert direkt in die Domain. Damit fällt die Subdomain weg. Ich mochte Drupal schon immer. Seit meinem Debakel mit Joomla wurden Drupal und ich richtige Freunde, und ich werde es auch zukünftig für das ein oder andere Projekt heranziehen, wenn WordPress mit seinen Bordmitteln nicht mehr mitkommt. Meine genutzten Themes laufen nicht auf Drupal 7 / 8 / 9 und werden auch zukünftig nicht portiert. Schade. Ich selbst nutze nur einen Teil dessen, was Drupal leisten könnte. Ich werde die Tage die Inhalte von Drupal in die bestehende WordPressinstallation migrieren und dann die Pfade so umschreiben, dass die WordPressinstallation die Drupalinstallation ersetzt. Ciao Drupal !

be social

Categories

Hilf mir meine Ideen zu verwirklichen