Tagged:Coffee Bay

Südafrika – Tag 6- über die N2 bzw R72 von Coffee Bay nach Port Alfred

  Was für eine Nacht … Wenn ich gewusst hätte, dass in dem Zimmer eine kleine Echse die Nacht zum Tage macht, dann hätte ich mich im Vorfeld darum bemüht, sie aus dem Zimmer zu scheuchen. Somit durfte ich mich dann nachts darum kümmern. Mit dem Erfolg, dass sich Saskia immer noch nicht entschließen konnte zu schlafen. Die Echse könnte ja wieder kommen … Und gleich am frühen Morgen der erste Schreck. Ich habe mit Sicherheit Augen für das Wesentliche, tendiere aber bisweilen dazu, “unwichtiges“ Bodennahes auszublenden … Wie in diesem Fall. Eine gut ein Meter lange Schlange aalt sich in der Sonne, während sie genüsslich einen faustgroßen Frosch verdrückt. Die Schlange zeigt sich Grau im Grundton, durchsetzt mit einem Muster aus schwarzen Karos mit weißer Umrandung. Nach einem beherzten Warnschrei von Saskia, wenngleich leicht hysterisch, entweiche ich der Schlange, die von mir aber gar nicht beeindruckt scheint. Meine Neugier […]

Read more

Südafrika – Tag 5 – Fahrt nach Coffee Bay, mit Glück Ocean View Hotel

Irgendwann musste er kommen, der Tag der Abreise. Etwas wehmütig verlassen wir am frühen Morgen das Hotel in Durban. Das Hotel ist definitiv eine Empfehlung wert. Erstklassiger Service, das Personal war auf einem Level, wie man es sich öfter wünschen würde. Beim Check-Out vergaß die junge Dame an der Rezeption doch glatt, uns das Telefon zu berechnen. Ein freundlicher Hinweis von mir kostete uns dann nochmals 50 € 🙂 Was also liegt heute an? Satte 500 km bis nach Coffee Bay. Die nächsten zwei Tage wird uns die Reise durch die alte Transkei führen. Völlig untypisch für klassische Südafrikareisen haben, wir aber bewusst diesem „Umweg“ gewählt. Wenn man die Reisekataloge durchblättert, dann wird eines klar: Die Individualität bleibt bei einem streng vorgegebenen Routenverlauf mit festen Zeiten auf der Strecke. Das kam für uns aber nicht infrage. Flug bis nach Johannesburg, dann in zwei oder drei Tagen durch den Krügerpark hetzen, um […]

Read more